Die Ausbildung:

Jede Ausbildung ist ganz individuell und etwas was man nur einmal im Leben macht und wir freuen uns darauf Euch dabei begleiten zu dürfen.

Ihr könnt Euch bei uns natürlich ganz normal für den Führerschein anmelden, oder aber auch für das „Begleitete Fahren ab 17“.

Das heißt wer es eilig hat kann schon mit 16 Jahren die Führerscheinausbildung anfangen.

Für die Eltern und Begleitpersonen bieten wir die Möglichkeit sich über das Begleitete Fahren ab 17 zu informieren und sich darauf vorzubereiten.

Für alle die den Führerschein noch etwas schneller machen wollen bieten wir Euch, neben der „ganz normalen“ Führerscheinausbildung,  auch die Möglichkeit an jederzeit einen ganz individuellen „Intensivkurs“ bei uns zu machen.

Und das nicht nur in den Ferien sondern IMMER !!!

Selbstverständlich bieten wir Euch die komplette Ausbildung auch in Englisch an!    

Wenn Ihr Interesse oder Fragen dazu habt schaut einfach mal rein oder ruft uns an!  Wir freuen uns auf Euch!!!

Die Anmeldung:

Der erste Schritt zum Führerschein ist immer die Anmeldung.

Kommt einfach zu unseren Öffnungszeiten rein und ihr könnt sofort mit eurem Führerschein anfangen!

Der Antrag:

Der zweite Schritt zum Führerschein ist der Antrag.

Da für uns guter Service wichtig ist übernehmen wir gerne für Euch alle Formalitäten für den Führerscheinantrag beim Amt.

Ihr braucht uns nur die folgenden Sachen mitbringen und sofort wird Euer Antrag gestellt:

 

1: Passbild (biometrisch)

2: Erste-Hilfe Bescheinigung (nicht älter als 2 Jahre)

3: Sehtest (nicht älter als 6 Monate)

4: Personalausweis (Kopie)

 

Die Theorie:

Sobald Ihr Euch angemeldet habt könnt Ihr auch sofort mit dem Theorie-Unterricht bei uns beginnen.

Insgesamt braucht Ihr 14 Doppelstunden Theorie. ( 12x Allgemein & 2x Klassenspezifisch )

Beim Lehrmaterial habt Ihr die Wahl zwischen Online Software inkl. App, Lern-DVD , oder ganz klassisch mit Buch und Papier-Bögen.

Natürlich auch in allen Sprachen die der Tüv erlaubt!

Zusätzlich habt Ihr noch die Möglichkeit während der Öffnungszeiten kostenlos an unseren Übungsplätzen zu lernen und all Eure Fragen beantwortet zu bekommen.

Bevor es dann zur theoretischen Prüfung zum Tüv geht könnt Ihr Euch kostenlos an unseren Vortest-PC’s noch einmal selber testen ob Ihr fit genug seid.

 

Zeiten für die Theoretische Prüfung beim Tüv in Viersen (Kränkelsweg 21):

Montags & Mittwochs von 13:00 – 15:45

 

Die Praxis:

Die Termine für die praktischen Fahrstunden, sowohl für  Übungs-,  als auch für die vorgeschriebenen Sonderfahrten, vereinbaren wir ganz individuell mit Euch.

Damit Ihr auch möglichst viel von den Fahrstunden habt und schnell das Fahren lernt, planen wir immer mindestens eine Doppelstunde von 90 Minuten.

Diese Planung ist sinnvoll um möglichst oft durch’s Prüfgebiet Viersen und Umgebung zu fahren.

Wenn dann der Termin für die Praktische-Prüfung mit Euch zusammen geplant ist werden wir eine Prüfung vorher mal „simulieren“ damit Ihr wisst Ihr seid gut vorbereitet.